Nachdem die Grundschule Kleinblittersdorf in den vergangenen beiden Jahren bei der Fußballmeisterschaft für Grundschulen sensationell Vize-Saarlandmeister wurde, machten wir uns am Dienstag, den 24.4., mit einer ganz jungen Mannschaft auf den Weg nach Gersheim-Medelsheim, wo die Vorrunde der 25. Fußballmeisterschaft für Grundschulen ausgetragen wurde.

Nach einem souveränen 5:0 Sieg im Auftaktspiel gegen die Saar-Blies-Grundschule aus Hanweiler und einem 0:0 gegen die 1. Mannschaft der A.-Rütter-Schule, Mandelbachtal, mussten wir im letzten Spiel gegen die Grundschule Blieskastel (Kirchberg-Schlossberg) unbedingt gewinnen, um als Gruppenerster die Zwischenrunde zu erreichen.

Wir führten auch mit 1:0, jedoch dann geschah das Unfassbare!

Ein Spieler der gegnerischen Mannschaft nahm den Ball im eigenen Strafraum einfach in die Hand. Jeder dachte nun, es gibt Elfmeter für uns, jedoch weit gefehlt! Alle sahen das Handspiel, nur der Schiedsrichter nicht. Und es kam, wie es kommen musste: Kurz vor Schluss mussten wir noch den unglücklichen Ausgleich hinnehmen. Die Kinder waren natürlich am Boden zerstört, sind sie doch ohne Niederlage und bei nur einem einzigen Gegentreffer mehr als unverdient ausgeschieden.

Aber Kopf hoch: Ihr habt toll gespielt und unsere Schule würdig vertreten!

Ich möchte mich an dieser Stellen auch bei der tollen Unterstützung seitens der Eltern bedanken, die bis nach Gersheim gefahren sind, um unsere Mannschaft anzufeuern! Vielen Dank!

Thomas Huber (Betreuer der Schulmannschaft)

Categories:

Tags:

2 Responses

Schreibe einen Kommentar zu Armin Dahm Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv